Zurück zur Übersicht

Davidoff Master Selection 2012

Davidoff präsentiert die neue Master Selection 2012. Herzstück dieser Zigarre von Master Blender Pedro Pablo Perez ist ein Tabak aus Yamasá, der einem Bourbon-Cask-Finish unterzogen wurde.
#NEWS #ZIGARREN 2. September 2022

Mit der Davidoff Master Selection landete Davidoff im Jahr 2018 einen ausserordnetlichen Erfolg: Das Unternehmen fertigte limitierte Serien von Zigarren, die Masterblender Eladio Diaz ursprünglich für sich persönlich kreiert hatte. Ganz persönliche Blends, die der Meister in Kleinst-Auflagen ohne kommerzielle Restriktionen für sich und seine Freunde fertigte. Jetzt stellt Davidoff die Master Selection 2012 vor.

Wieder handelt es ich um die persönliche Kreation eines Davidoff-Meisterblenders: Pedro Pablo Perez. Als Mitglied des Davidoff-Masterblender-Komitees leitet er die Blend-Entwicklung in der Dominikanischen Republik. Zusätzlich ist der Sensorikspezialist verantwortlich für die Abteilung für Qualitätssicherung.

Die Jahreszahl 2012 bezieht sich auf das Jahr der ursprünglichen Entstehung dieses Blends. Herzstück der Master-Selection-2012 ist ein Yamasá-Tabak aus der dominikanischen Republik, der in Bourbon-Fässern reifte. Mit dieser Technik experimentiert Davidoff seit längerem. Das bekannteste Produkt dieser Form der Tabak-Veredelung ist die Winston-Churchill-The-Late-Hour-Serie, bei der schottische Whisky-Fässer dem Tabak ein besonderes Aroma verleihen.

Die Davidoff Winston Churchill The Late Hour Serie wurde im Jahr 2016 präsentiert. Die Master Selection 2012 zeugt davon, wie viel Zeit die Entwicklung einer neuen Zigarrenlinie in Anspruch nehmen kann. Die Charge der hier verarbeiteten Yamasá-Tabake reiften insgesamt über 10 Jahre. Der Tabak stammt aus einem einmaligen Batch, der damals als Test mit der Bourbon-Fasslagerung verfeinert wurde.

Der Einfluss des Bourbon-Fasses ist während des ganzen Rauchverlaufs deutlich präsent und verleiht der Zigarre eine ganz spezielle, vanillebetonte Süsse. Typisch für das Bourbon-Finish sind auch Aromen, die an Popcorn erinnern. Darum herum entwickeln sich Aromen von Holz, Mandeln, Leder, Gewürzen und fruchtige Noten. Alle Kiste der Master Selection 2012 sind einzeln nummeriert. Die Auflage beträgt 7’000 Kisten.

Weiter Entdecken