Zurück zur Übersicht

Blindtasting mit J.C. Newman

Am 17. Juni feiern wir die Schweiz-Premiere einer neuen Zigarrenlinie von J.C. Newman. Worum es sich handelt, verraten wir erst am Schluss. Wir probieren die Neuheit ehrlich und unvoreingenommen als Blindtasting.

J.C. Newman wurde 1895 in den USA gegründet und ist der letzte von damals 42’000 registrierten Zigarrenproduzenten, der bis heute existiert. Damit ist J.C. Newman der älteste Zigarrenhersteller der USA, der heute in der dritten Generation geführt wird. Zum Portfolio von J.C. Newman gehören beliebte Marken wie Brick House und Cuesta Rey.

Am Freitag 17. Juni ab 19H besuchen uns Cristal Lastra, Vice President of Sales and Marketing von J.C. Newman, und Aldo Puncioni, der International Sales Director des Unternehmens. Im Gepäck haben die beiden eine neue Zigarren-Linie, die wir bei uns als Premiere vorstellen dürfen.

Unsere Gäste haben die Möglichkeit, diese Premiere auf eine ganz besondere Weise zu erleben. Wir geniessen zwei Varianten der neuen Linie als Blind-Tasting – erst am Schluss lüften wir das Geheimnis, um welche Zigarre es sich handelt!

Aldo Puncioni, in der Community auch als Smoking Moses bekannt, ist – ebenso wie Manuel – ein Member des Cigar Journal Blind Tasting Panel. Gemeinsam degustieren wir die Neuheit blind und bewerten sie ehrlich, unvoreingenommen und ohne Kontext-Informationen, genauso wie die Profi-Tester des Cigar-Journal-Magazins. Gemeinsam mit Aldo lernen wir im Laufe des Abends mehr über die verarbeiteten Tabake, die Blends und den Einfluss des Deckblatts.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend und feine Zigarren. Im Preis von CHF 40 sind zwei Zigarren und ein sommerlicher Welcome-Drink enthalten. Wir bitten um eine Reservation, die Platzzahl ist beschränkt.

Jetzt Anmelden


Weiter Entdecken