Zurück zur Übersicht

Zum 25. Jubiläum von Intertabak

#ZIGARREN-FESTIVALS 25. February 2020

Havannas für unser Geschäft kaufen wir nicht direkt in Kuba sondern über den offiziellen Schweizer Habanos-Importeur Intertabak ein. In den Neunzigerjahren organisierte die kubanische Tabakindustrie die Distribution neu und gründete in wichtigen Märkten zusammen mit lokalen Partnern Importgesellschaften, an welchen sich Kuba beteiligte. In der Schweiz kam damals, zusammen mit einem weiteren Partner, Heinrich Villiger zum Handkuss. Die zu diesem Zweck gegründete Intertabak AG feiert dieses Jahr das 25-jährige Firmenjubiläum. Den runden Geburtstag lancieren Kuba und Intertabak die «Quai d’Orsay Sélection Royale Edición Suiza 25 Years Intertabak». Für die Schweizer Festival-Teilnehmer organisierte Intertabak ein exklusives Tasting dieser neuen Zigarre. Die Quai d’Orsay Sélection Royale im schönen 109-Format überzeugte mit einem cremigen und vollmundigen Geschmack. Ein richtiges Aha-Erlebnis, wenn man seit Tagen frische und deftige Custom-Habanos raucht. Unsere Testzigarren entwickelten eine deutliche Süsse und ein schönes Aroma, das mich an Lebkuchen erinnerte. Die Markteinführung ist für «irgendwann im Laufe des Jahres» geplant. Die Zigarren werden – ein Highlight für Aficionados – in 50er Kabinett-Kisten verpackt. Produziert werden maximal 80’000 Zigarren, was 1’600 Kisten entsprechen würde. Seit einigen Jahren kommt es aber regelmässig vor, dass Kuba wegen Produktionsschwierigkeiten nicht das ganze Kontingent ausliefert. Bei der Preisgestaltung ist Intertabak vom Kuba abhängig und es wird erwartet, dass der Verkaufspreis leicht über jenem der letzten Edición Suiz von La Gloria Cubana liegen wird.

Weiter Entdecken