Zurück zur Übersicht

Davidoff Dominicana: Mit Vintage-Tabaken aus 2014

Davidoff präsentiert die Davidoff-Dominicana-Serie mit raren Vintage-Tabaken aus der Produktion 2014. Die drei Formate bieten ein kraftvolles und aromatisches Rauchvergnügen.
#NEWS #ZIGARREN 21. Mai 2021

Davidoff lanciert die neue Linie Davidoff Dominicana. Die Einlagetabake stammen aus der Dominikanischen Republik, das Umblatt aus Ecuador, das Deckblatt wiederum aus der Zone Yamasá in der Dominikanischen Republik. Ein goldener Ring am Fussende zeichnet den Jahrgang der Tabake aus: Sie stammen aus dem Jahr 2014.

Puro d’Oro Comeback?


Die Davidoff Dominicana erinnert optisch mit dem Pig-Tail-Kappe, aber auch geschmacklich an die im Jahr 2015 eingestellte Davidoff-Puro-d’Oro-Linie – die erste «Puro» von Davidoff, welche ausschliesslich mit dominikanischen Tabaken gerollt wurde. Die Tabake wirken kraftvoll, die Holz- und Kakaonoten wecken Erinnerungen. Tatsächlich teilt die neue Davidoff Dominicana jedoch keinen Tabak mit der Puro d’Oro. Zwar stammt das Deckblatt und ein Tabak aus der Einlage aus der Yamasá-Zone, wo früher auch die Puro d’Oro-Tabake angebaut wurden. Die Yamasá-Tabake der Davidoff Dominicana wurden aber neu gezüchtet.

Obwohl die drei Davidoff-Dominica-Formate ähnlich kräftig wirken wie früher die Puro d’Oro, ist der Blend faktisch milder gehalten. Die Einlage enthält Tabake der Blattstufen Seco und Visus. Auf den Einsatz des kräftigen Ligero-Tabaks von der Spitze der Tabakpflanze hat Davidoff verzichtet. Schliesslich verleiht das Ecuador-Umblatt den Zigarren eine weiche, leicht cremige Note.

Die Davidoff Dominicana ist ein sogenannter «Limited Release». Die Zigarren werden solange produziert und angeboten, bis der Vorrat der Vintage-Tabake erschöpft ist.

Weiter Entdecken