Bongani

  • Bongani ist die erste Zigarrenmarke Afrikas. Das Unternehmen wurde 2016 von Kamal Moukheiber gegründet. Der ehemalige Banker realisierte in Mosambik ein Immobilienprojekt und... Bongani ist die erste Zigarrenmarke Afrikas. Das Unternehmen wurde 2016 von Kamal Moukheiber gegründet. Der ehemalige Banker realisierte in Mosambik ein Immobilienprojekt und lernte zufällig die Tradition des Tabakanbaus in Mosambik kennen. Kamal Moukheiber fragte sich: «Warum gibt es keine afrikanischen Zigarren? Vielleicht muss einfach jemand den ersten Schritt machen.» Er machte diesen Schritt. Für die Ausbildung der lokalen Mitarbeiter rekrutierte er erfahrene Zigarrenroller aus der Dominikanischen Republik, die im November 2016 mit dem Training begannen. Bongani (Zulu für: «sei dankbar») verarbeitet Tabake aus Mosambik, Kamerun und der Dominikanischen Republik. 2021 begann Bongani mit dem Export der ersten afrikanischen Premium-Zigarren nach Europa und in die USA.