Caffè Martella

  • Alles fing im Jahr 1930 an, als Azeglio Martella, Oberhaupt der Familie eine Drogerie mit Lebensmitteln in den «Castelli Romani» bei Rom eröffnete. Bald wurde aus der Drogerie... Alles fing im Jahr 1930 an, als Azeglio Martella, Oberhaupt der Familie eine Drogerie mit Lebensmitteln in den «Castelli Romani» bei Rom eröffnete. Bald wurde aus der Drogerie eine spezialisierte Kaffeerösterei. In den konfliktreichen Vierzigerjahren sicherte Martella vielen Familien den Lebensunterhalt. Als Anerkennung für sein soziales und gesellschaftliches Engagement verlieh ihm 1958 der Präsident der Italienischen Republik den hoch angesehenen Titel «Cavaliere della Stella al merito del lavoro». In den darauffolgenden Jahren überlieferte er seine Erfahrung und sein Wissen an seine Söhne und Enkel. Das Motto der Familie ist es, besten italienischen Espresso in handwerklichem Verfahren herzustellen und mit Leidenschaft und Anständigkeit die Familientradition fortzuführen. Die Röstungen von Caffè Martella sind mit ihrem schokoladigen und vollmundigen Geschmack und einer phantastischen Crema ein absolutes Genusserlebnis.

  • Caffè Martella

    Classic Class

    28.00 CHF

  • Caffè Martella

    Mirus Class

    31.00 CHF