Caffè Costadoro

  • Weit im Norden auf der italienischen Kaffeekarte angesiedelt ist das Turiner Unternehmen Costadoro. 1890 im historischen Herzen von Turin gegründet, hat sich das Unternehmen zum... Weit im Norden auf der italienischen Kaffeekarte angesiedelt ist das Turiner Unternehmen Costadoro. 1890 im historischen Herzen von Turin gegründet, hat sich das Unternehmen zum wichtigsten Kaffee-Lieferanten im Piemont und im Aostatal entwickelt. International schätzen Gourmets aus ganz Westeuropa, den USA, Japan und Taiwan die aromatische Eleganz der Costadoro-Röstungen. Selbst der Kreml steht auf der Kundenliste von Costadoro. Das Turiner Unternehmen kauft den Rohkaffee - hauptsächlich edle Arabica-Bohnen aus Mittelamerika - direkt in den Ursprungsländern. Was die Costadoro-Röstungen auszeichnet, ist der aufwändige Verbeitungs- und Veredelungsprozess: Jede Kaffeesorte wird separat geröstet, um einen optimalen Röstgrad der verschiedenen Bohnen zu gewährleisten. Erst im Anschluss an den Röstvorgang werden die Bohnen gemischt.

  • Caffè Costadoro

    Espresso

    21.50 CHF Statt 26.50 CHF