Pellini Caffè

  • Pellini Caffè S.p.A. wurde 1922 in Bussolengo nahe Verona, nicht weit entfernt vom Gardasee gegründet. Es war die Zeit der Belle Epoque, die Espressokultur hatte sich etabliert,... Pellini Caffè S.p.A. wurde 1922 in Bussolengo nahe Verona, nicht weit entfernt vom Gardasee gegründet. Es war die Zeit der Belle Epoque, die Espressokultur hatte sich etabliert, in Italien herrschte Aufbruchstimmung. Pellini setzte auf Qualität, schickte Einkäufer nach Übersee und baute Beziehungen zu Kaffeeproduzenten auf. Die Geschäfte entwickelten sich derartig, dass man sich bald zu den führenden Kaffeeproduzenten Italiens zählen konnte. Bis in die Gegenwart hat Pellini seine Qualitätsstrategie fortgeführt. Pellini gehörte zu den ersten italienischen Röstereien, die ein umfassendes Qualitätsmanagement einführten, dessen Herzstück die sensorische Produktanalyse mit geschulten Degustatoren ist. Immer noch bezieht Pellini den Rohkaffee direkt in den Anbauländern. Seit einigen Jahren wird Pellini Caffè auch unter Espressoliebhabern ausserhalb Italiens immer bekannter. Pellini exportiert seinen Kaffeee heute in über 30 Länder.

  • Pellini Caffè

    N°82 Vivace

    20.80 CHF Statt 24.50 CHF

  • Pellini Caffè

    No. 9 Cremoso

    26.50 CHF